Forficula auricularia

Gemeiner Ohrwurm, Forficula auricularia

Der Gemeine Ohrwurm gehört zur Familie der Ohrwürmer (Forficulidae); diese Familie gehört zur Ordnung der Ohrwürmer (Dermaptera).

Größe: 10-16 mm

Der Gemeine Ohrwurm, auch als Ohrenkneifer bezeichnet, kommt ganzjährig vor. In Ohren klettern und dort kneifen tut er allerdings nicht. Er ist als Nützling zu betrachten, da er weichhäutige Insekten v.a. Blattläuse frisst. Als Schädling ist er nur anzusehen, wenn er sich von zarten Pflanzenteilen ernährt. Forficula auricularia kann fliegen, tut dies aber nur sehr selten. Die Zangen am Hinterleib werden als Cerci bezeichnet und dienen zum Beutefang und werden vom Männchen während der Paarung eingesetzt, um das Weibchen festzuhalten.

Gemeiner Ohrwurm, Forficula auricularia

Das untere Bild wurde in Frankfurt aufgenommen (4.7.2006).