Euclidia mi

Scheck-Tageule, Euclidia mi

Die Scheck-Tageule gehört zur Familie der Eulen (Noctuidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera).

Spannweite: 25 - 30 mm

Flugzeit: Juli - September

Wie die verwandte Braune Tageule ist die Scheck-Tageule relativ häufig anzutreffen, bevorzugt in offenen Lebensräumen wie Wiesen und Trockenrasen. Auch in feuchten Habitaten wie Feuchtwiesen kommt sie zurecht solange diese nicht zu stark gedüngt sind. Sie fliegt in einer Generation im Jahr. Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Schmetterlingsblütlern wie dem Rotklee, die Falter sind ausschließlich tagaktiv. Ihre Zeichnung auf der Flügelseite ist arttypisch und gut zu identifizieren.

Das Bild wurde in Schmitten / Treisberg aufgenommen (5.6.2021).