Pararge aegeria

Waldbrettspiel, Pararge aegeria

Das Waldbrettspiel gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera).

Flugzeit: Mai - August

Spannweite: 3,5 -4,5 cm

Dieser nicht seltene Falter kommt auf grasigen Waldlichtungen und -wegen vor. An Blüten sind sie selten anzutreffen, da sie sich eher von Baumsäften ernähren. Die Männchen sitzen gerne an halbschattigen Stellen und zeigen dort ein ausgeprägtes Revierverhalten. Andere Waldbrettspiel-Männchen aber auch Schmetterlinge anderer Arten werden vertrieben. In Jahr kommen 2-3 Generationen vor. Die Raupe ist auf Gräsern zu finden.

Waldbrettspiel, Pararge aegeria

 

Die Bilder wurden in Flörsheim /Weilbacher Kiesgruben (oben, 1.5.2022) und im Taunus (unten, 25.4.2020) aufgenommen.