Epilobium montanum

Das Berg-Weidenröschen gehört zur Familie der Nachtkerzengewächse (Onagraceae).

Blütezeit: Juni-September

Höhe: 10-80 cm

Auf nährstoffreichen, kalkarmen Böden ist das Berg-Weidenröschen anzutreffen. Es wächst in nicht zu dichten Wäldern und an Waldränder, in Gärten und Parks und ist eine verbreitete Art. Die Verbreitung erfolgt durch Samen, die durch einen Haarschopf mit dem Wind über mehrere Kilometer transportiert werden können.

Das Bild wurde in Freiburg-Haslach aufgenommen.